Ihre Gesundheit ist uns wichtig

Das Sikkens Healthcare-Konzept

Hygiene und eine sympathische, beruhigende Atmosphäre werden in medizinischen und paramedizinischen Einrichtungen grossgeschrieben. Das stellt auch an die farbige Gestaltung der Räume besondere Anforderungen. Das Sikkens Healthcare Konzept unterstützt Maler und Planer bei der Planung und Durchführung entsprechender Projekte.

Healthcare Produkte

Servicekonzept für die Gesundheitsbranche

Der Gesundheitssektor ist eine Wachstumsbranche, die aufgrund der demografischen Entwicklung vor vielfältigen Herausforderungen steht. Sikkens trägt den Anforderungen dieses Marktes mit einer Produktreihe und einem Servicekonzept Rechnung, die exakt auf die komplexen Aufgabenstellungen medizinischer und paramedizinischer Einrichtungen zugeschnitten wurden - seien es Krankenhäuser und Kliniken, Alten- und Pflegeheime, Reha-Zentren oder Arztpraxen. Das Sikkens Healthcare Konzept verbindet innovative Produkte mit intelligenter Farbstrategie und herausragendem Service. Damit unterstützt Sikkens Maler und Planer bei der Vorbereitung und Durchführung ihrer Projekte im Gesundheits- und Pflegebereich in allen technischen, ästhetischen und administrativen Aspekten.

Produkte aus dem Healthcare Konzept

Der Gesundheitsbereich stellt hohe Anforderungen an die Hygiene. Alpha SanoProtex ist eine wasserbasierte, bakterienresistente Wandfarbe, deren Wirkung aus den aktiven Silber-Ionen resultiert, welche die Ausbreitung von Bakterien hemmen.

Alpha SanoProtex
  • Behindert das Wachstum verschiedener bakterieller Erreger wie MRSA, Pseudomonas aeruginosa, Streptococcus pneumoniae, Acinetobacter baumannii, Enterococcus hirae.
  • Kann wiederholt gereinigt werden (Nassabriebklasse 1 nach DIN EN 13300). Die bakterizide Wirkung bleibt erhalten.
  • Ist schmutzabweisend. Kein Aufglänzen der Fläche bei mechanischer Belastung.
  • Empfohlen für Therapie- und Behandlungsräume, Patientenzimmer sowie öffentliche Bereiche.

Alpha SanoProtex

Bakterienbeständige Innenwandfarbe mit aktiven Silberionen, Nassabriebklasse 1

Zu den Produktdetails

Produkte für den Medizinbereich

An die Stelle der kühl und förmlich wirkenden, abweisenden Atmosphäre treten immer mehr freundliche, ansprechende und abwechslungsreich gestaltete Räumlichkeiten. Der Ansatz des Farbkonzeptes richtet sich auch nach der Funktion des Bereiches, der gestaltet werden soll: öffentliche Bereiche, Patientenbereiche, Therapie- und Behandlungsbereiche und Personalbereiche. Das Healthcare Color Concept bietet passende Basisfarbtöne und ausgewählte Akzentfarbtönen, die perfekt miteinander harmonieren. Auf diese Weise lassen sich ganz bequem geeignete Farbtonkombinationen zusammenstellen.



Produkte aus dem Healthcare

Alpha
Rubbol
Wapex

Pflege und Werterhalt

Das Sikkens Healthcare Konzept ist nachhaltig angelegt: So erhalten Malerbetrieb und Planer nach Abschluss der Arbeiten von Sikkens eine Projektdokumentation. Diese enthält eine Übersicht aller verwendeten Anstrichsysteme und Farbtöne sowie die Kontaktdaten der Sikkens Ansprechpartner.

Farbdesign im Healthcare-Bereich

An die Stelle der kühl und förmlich wirkenden, abweisenden Atmosphäre treten immer mehr freundliche, ansprechende und abwechslungsreich gestaltete Räumlichkeiten. Der A nsatz des Farbkonzeptes richtet sich auch nach der Funktion des Bereiches, der gestaltet werden soll: öffentliche Bereiche, Patientenbereiche, Therapie- und Behandlungsbereiche und Personalbereiche. Das Healthcare Konzept bietet passende Basisfarbtöne und ausgewählte Akzentfarbtönen, die perfekt miteinander harmonieren. Auf diese Weise lassen sich ganz bequem geeignete Farbtonkombinationen zusammenstellen.

Healthcare

Ein ganzheitlicher Projektansatz für den Gesundheitsbereich

Öffentliche Bereiche

Flure und Empfangsbereich, Warteräume, Gastronomie

Um emotionalen Druck und physisches Unwohlsein zu vermeiden, sollte die Atmosphäre in Wartezimmern Angst mindernd, behaglich und entspannend wirken.

Patientenbereiche

Patientenzimmer, Kinder- und jugendmedizinische Abteilungen, Intensivstationen

Patientenzimmer sollten bequem, ruhig, vertraut und mit persönlichen Akzenten versehen sein und nicht einschüchternd wirken.

Bei Kindern ist der Abbau von Angst und Anspannung besonders wichtig.

Therapie- und Behandlungsbereiche

Besprechungs-/Untersuchungszimmer, Reha-Räume, OP-Bereiche

Ähnlich wie in Patientenzimmern ist die visuelle Diagnostik wie die Beurteilung der Hautfärbung in Therapie- und Behandlungsräumen ein wichtiger Aspekt.

In Reha-Räumen können stärker gesättigte Farbtöne verwendet werden.

Personalbereiche

Aufenthaltsräume, Teeküchen

Grundsätzlich sollten alle Mitarbeiter die Möglichkeit haben, sich in den Pausen auszuruhen und zu entspannen. Hierzu sollten Rückzugsbereiche geschaffen werden, deren private Atmosphäre sich von der restlichen Umgebung abhebt.