Die Königin der Bäder

Ganz klar, Wellness- und Spa-Centren, wie die Botta-Oase auf Rigi Kaltbad, sowie Hotels, Restaurants und Betriebe im Leisure-Bereich geizen heutzutage nicht mit stilvoller Architektur und kultivierter Gestaltung der Innenräume. Design ist das Zauberwort, denn ausgeklügelte gestalterische Formgebung liegt im Trend. Und dabei sind es vor allem auch Farben, die ein Ambiente weitgehend mitbestimmen. Dabei sind intelligente wie individuelle Lösungen gleichermassen gefragt, was entsprechend hohe Anforderungen an Gastgeber, aber genauso an Maler, Architekten und Farbgestalter stellt.

Sikkens überzeugt auf der Rigi

Die für den Bau auf Rigi Kaltbad verantwortlich zeichnende MLG Generalunternehmung AG, Bern, beauftragte ihre eigene Malerei und Gipserei AG mit der anspruchsvollen Innenwandgestaltung. Für deren Geschäftsführer Renato Testa war rasch klar, dass er zur Gestaltung der Wände mit Stucco-lucido-Effekt die dekorative Spachtelmasse Chalix Decor Finitura von Sikkens einsetzen will: «Ich habe dieses Material vor 2 Jahren in einem ‚Linea Artistica‘-Kurs der Akzo Nobel Coatings AG kennengelernt und es hat mich überzeugt. Man erzielt damit schöne und elegante Oberflächen. Hierzu ist das Sikkens-Produkt prädestiniert.»

Überzeugt hat den MLG-Geschäftsführer auch, dass das Farblabor der Akzo Nobel Coatings AG keine Mühen und Aufwände gescheut hat, um die vom Architektenteam Botta vorgegebenen Le-Corbusier-Farben möglichst präzise auf der Mischmaschine in der Swiss-Lack-Verkaufsstelle am Zentweg 21k in Bern mischbar zu machen. «Die Zusammenarbeit mit dem Farben-Lieferanten sowie mit Mario Botta und seinem Team war rundum angenehm und sehr kooperativ», hält Renato Testa fest.

Unterstützung mit ganzheitlichen Lösungen

Sikkens bietet dabei mit der Sikkens-Broschüre «Hotels & Leisure» professionelle Unterstützung mit ganzheitlichen Lösungen, intelligenten Farbstrategien und zweckmässigen Farbtonkonzepten für die Gestaltung und Renovierung von Hotelanlagen, Resorts, Spas und Restaurants. Die in diesem handlichen sowie logisch und praktisch aufgebauten Beratungsdossier zusammengefassten, inspirierenden, stimulierenden und begeisternden Ideen offenbaren innovative Konzepte mit individuellen Akzenten und kreativen Details. Sie zeigen Möglichkeiten, wie mit Farben Gefühle erzeugt, Akzente gesetzt und Stilwelten kreiert werden können.

Innovation und Atmosphäre, Kreativität und Charme sind dabei gleichermassen betont wie Qualität und Nachhaltigkeit. Die Sikkens-Broschüre «Hotels & Leisure» lässt da keine Fragen offen. Mit Vorschlägen und Farbtonmustern kann beraten und überzeugt werden, dass neben dem freundlichen Lächeln der Rezeptionistin, dem guten Koch und dem netten Kellner auch das kreative Ambiente wichtig ist. Das Interior steht damit im Dialog mit dem Stil des Hauses und interpretiert Gastgebertum und Gastlichkeit auf moderne oder klassische Art. Damit die Gäste sich willkommen und wohl fühlen: Von der Rezeption in der Eingangshalle bis hin zum Restaurant, den Zimmern, Seminar-, Wellness- und Entspannungsräumen bietet sich das perfekte Umfeld für Geniesser, Geschäftsreisende und Urlauber.

Renato Testa jedenfalls zeigt sich von der Sikkens-Broschüre begeistert: «Dieses 'Hotel & Leisure'-Konzept ist ein ideales und inspirierendes Hilfsmittel für den Maler, mit schönen und ausgeklügelten Farbtonkombinationen.»

Mehr zum Hotels & Leisure Konzept